NEWS

26.1.2019 Eine Sanierungsführung für die Nachbarn des STAATSTHEATERS

 - Foto:

Vor den beiden Premieren Elektra und der Uraufführung Fuckfisch hat das STAATSTHEATER am Samstag noch die Nachbarn des STAATSTHEATERS eingeladen zu einer Informationsveranstaltung über die bevorstehende große Baumaßnahme. Erst zeigte der Technische Direktor Ivica Fulir das Haus, dann beantworteten Generalintendant Peter Spuhler und der Geschäftsführende Direktor Johannes Graf-Hauber in der Kantine und am Modell im UNTEREN FOYER Fragen. Transparenz und regelmäßige Information sind uns bei dieser grossen, sich über viele Jahre erstreckenden Bauaufgabe sehr wichtig. Und gerade die Nachbarn haben ein Recht, in besonderer Weise mitgenommen zu werden. Zudem macht es großen Spaß, über die Zukunft des Theaters zu sprechen. Wir bedanken uns ganz herzlich für den nachbarschaftlichen Besuch!